Je nach Alter als Abend- oder Ganztagesausflug.

Entlang der Wertach gehts von Augsburg nach Bobingen. Je nach Belieben und Sonnenstand entlang des Ost- bzw. Westufers. Meist über Schotter-/Kiesweg. Der Weg ist gut ausgeschildert. Ab der Staustufe kann man die letzten beiden Kilometer auch auf einem asphaltierten Weg auf der Ostseite (unterhalb des Damms) radeln. Den Weg vom Ortsanfang in die Stadtmitte nach Bobingen muss man etwas suche, da es so viele Möglichkeiten gibt. Teilweise kann man sich am Kirchturm als Ziel orientieren. 
Es gibt einige Einkehrmöglichkeiten in der Stadtmitte von Bobingen: Die leckere Eisdiele, verschiedene Bäckereien, Dönerbude und das nette Café. 
Als Einkehrmöglichkeit nach der kompletten Radtour, bietet sich die Kulperhütte in Augsburg an. 

Bei jüngeren Radlern kann man auch mit dem Zug zurück nach Augsburg fahren. Von der Stadtmitte in Bobingen ist der Bahnhof nur ca. 300 Meter entfernt. Ein kleines Abenteuer!

Adresse

Adresse:

86157 Augsburg

Fragen zur Tour

Tourendaten

Zeit

2 bis 3,5 Stunden, je nach Alter

Strecke

26 km Hin- und Rückfahrt

Höhenmeter

nur in Bobingen rauf in die Stadtmitte

Einkehrmöglichkeit

Cafés, Bäckereien in Bobingen, Kulperhütte in Augsburg

Jahreszeit

ganzjährig, wenn es schneefrei ist